Menü

Wettbewerbe

Wettbewerb Bester Praktikumsbericht 2021/2022

SCHULEWIRTSCHAFT Rhein-Main-Taunus zeichnet in diesem Jahr zum 14. Mal die besten Berichte des Schülerbetriebspraktikums aus. In diesem Schuljahr gibt es erstmals die Sonderkategorie „Digitaler Praktikumsbericht“. Dafür können beispielsweise die von den Schüler/-innen erstellten Webseiten, Videos, Podcasts, Blogs oder multimediale Präsentationen eingereicht werden.

Teilnahmebedingungen
Es können pro Schulform die besten drei Berichte eingereicht werden, d. h. jede Schule muss eine Vorauswahl treffen.

Teilnehmer/-innen
Schüler/innen aus: Förderschule, Hauptschule, Realschule, integrierte Gesamtschule, Gymnasium Sek. I, Gymnasium Sek. II

Jury
Eine Jury aus regionalen Repräsentanten von Schulen und Betrieben bewertet die Berichte nach den festgelegten Kriterien (Jurybogen).

Termine

  • Anmeldeschluss
    20. Mai 2022

  • Abgabe der Berichte:
    03. Juni 2022

  • Regionale Siegerehrung:
    14. Juli 2022

Die Sieger/-innen und betreuenden Lehrkräfte werden zur Preisverleihung schriftlich eingeladen. 

Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien erhalten Geldpreise und Siegerzertifikate. Alle Teilnehmer/-innen erhalten eine Urkunde. Die Sieger/-innen der einzelnen Kategorien nehmen an der Wahl zum Hessensieger teil.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

GANZ WICHTIG
Jedem Praktikumsbericht muss ein Deckblatt beiliegen. Dieses selbst gestaltete Deckblatt muss vollständige Angaben enthalten:

  • Name und Anschrift des Schülers/der Schülerin
  • Name und Anschrift der Schule
  • Schulform, Klasse
  • Name der betreuenden Lehrkraft
  • Name und Anschrift Praktikumsbetrieb
  • Name des Praktikumbetreuers/der Praktikumsbetreuerin

Flyer Schuelerwettbewerb Bester Praktikumsbericht 2021/2022

Über uns

SCHULEWIRTSCHAFT Rhein-Main-Taunus ist eine freiwillige Arbeitsgemeinschaft von Lehrerinnen und Lehrern.

Mehr über uns